Zubereitung

Karotten-Marinade:

Mandelöl, Mangoessig mit Salz und Pfeffer vermischen und mit den gestiefelten Karotten vermengen.

Tomaten-Marinade:

Sonnenblumenöl, Basilikum-Essig mit Salz und Pfeffer vermischen. Die in viertel geschnittenen Tomaten in der Marinade vermengen.

Scampis Zubereitung:

In eine Pfanne Kokosöl mit Chili milde Schärfe rein geben. Stufe 3 erhitzen. Ist das Kokosöl flüssig, frische oder aufgetaute Scampis in die Pfanne geben. Herdplatte auf Stufe 2 reduzieren. Salz und Pfeffer über Scampis geben und wenden. Die Scampis werden rosa, dann getrockneter Basilikum drüber geben und in Pfanne immer wieder wenden. Bildet sich eine Bratkruste, Herd ausschalten. Immer wieder wenden, damit sie nicht zu dunkel werden.

Teller anrichten:

Karottensalat, Tomaten, Weinblätter, Artischocke, gefüllte Paprika auf Teller anrichten.

Sprossen darüber verteilen.

Die fertigen Scampis darüber anrichten.

Danach Creme Fraiche darüber geben und darauf Walnusspesto mit Tomate drauf geben.

Mit geschnittenem Schnittlauch garnieren.

 

Als Vorspeiseteller oder als Hauptgang mit Baguette genießen.