Kokosöl mit Chili

extra scharf

8,50 

3,40  / 100 ml

Rohkostqualität und Bio-Qualität, wird bei max. 37° Grad gepresst,
Sortentypisch milder Kokosgeruch und milder Kokosgeschmack, jedoch dominiert der extra scharfe Bio-Chili. 100% naturbelassen.
Hoch Hitzestabil

Lieferzeit: 2-6 Tage

Menge
Artikelnummer: 300028 Kategorie:

Allgemeine Beschreibung

Rohkostqualität und Bio-Qualität, wird bei max. 37° Grad gepresst,
Sortentypisch milder Kokosgeruch und milder Kokosgeschmack, jedoch dominiert der extra scharfe Bio-Chili. 100% naturbelassen. Das orange aussehende Fett ist hervorragend zum Erhitzen sogar zum Frittieren geeignet.
Dieses Kokosöl verfestigt sich bei einer Raumtemperatur unter 24° Grad und bildet dann ein kristallartiges Muster

Lagerung

Empfehlung im haushaltsüblichen Küchenschrank
bei Kühlung ist das Kokosöl sehr fest.
Mindestens haltbar: 1 Jahr
Geöffnet: > 9 Monate

Verwendung in der Küche

Der Geschmack von Kokosöl ist hier dezent. Aufgrund der Chilischote verleiht diese Produkt all Ihren Speisen einen extra scharfen Geschmack. Es ist ideal zum „scharfen“ Braten. Für ein extra scharfes Fondue-fett, ebenso für alle exotischen, asiatischen Gerichten ein MUSS in der scharfen Küche. Es wird sehr gerne als dünnen Brotaufstrich gegessen, ganiert mit verschiedensten Kräuter.

Backen: Nein Braten: Ja Kochen: Ja Salat: Ja Frittieren: Ja Brotaufstrich: Ja Kosmetik: Nein

Buchtipp

  • Kokosöl von Bruce Fife
  • Rezeptebuch Kopp Verlag
  • Ulrike Gonder

Zusätzliche Information

Inhalt

Geeignet für/zum
Backen: Nein Braten: Ja Kochen: Ja Salat: Ja Frittieren: Ja Brotaufstrich: Ja Kosmetik: Nein

Anwendung in der Naturheilmedizin

Die Frage:“ Welches Öl hilft gesundheitlich bei welchen Krankheiten?“

Diese Auskünfte können nur von gesundheitlich ausgebildeten und gesetzlich befugten Berufen beantwortet werden. Wir empfehlen verschieden Anwendungsmöglichkeiten aufgrund persönlicher Erfahrungen und diese von unseren Kunden.

Innerlich

Der Chili ist für seine Kreislauf anregende Wirkung bekannt.

„Fett macht nicht fett“. Kokosöl ist ideal für Menschen mit Fettverwertungsstörungen und geschwächtem Darmtrakt, da der Körper für seine Verwertung keine Gallenflüssigkeit und keine fettspaltenden Enzyme benötigt.

Es ist ein Fatburner, kurbelt den Stoffwechsel an, mindert die Belastung der Bauchspeicheldrüse und des Enzymhaushaltes. Wirkt antibakteriell, antimykotisch, antiviral (auch Grippe und Herpes)und antiparasitär

Einnahmeempfehlung Mensch

Grundsätzlich ist eine ausgewogene vollwertige Ernährung sinnvoll, im Wechsel mit anderen kaltgepressten vollwertigen Speiseölen wunderbar in der Küche